Infothek - Strassenverkehr

Auf unseren Strassen ist viel los! Autos, Motorräder, Töfflis und Velos teilen sich die Trottoirs, Fuss- und Radwege und die Strasse mit kleinen und grossen Fussgängern. Dazwischen tummeln sich noch Kickis und Scooters und dann und wann sieht man sogar noch ein Skateboard, das gute alte Rollbrett. Damit es nicht zu kleinen oder auch grösseren Zwischenfällen kommt, will auch das richtige Verhalten im Strassenverkehr frühzeitig gelernt sein.


 
 

Pro Velo Schweiz

Die Sicherheit im Strassenverkehr kann mit verschiedenen Mitteln erhöht werden. Eine velofreundliche Infrastruktur legt den Grundstein. Weiter sind die Ausbildung, die Ausrüstung des Velos und der Velofahrenden, aber auch das korrekte Verhalten wichtig. Pro Velo engagiert sich in all diesen Bereichen für Verbesserungen und Verhaltensveränderungen.

Pro Velo Graubünden

Die Velofahrkurse von Pro Velo Graubünden vermitteln die Grundlagen, um mit dem Velo sicher durch den Verkehr zu kurven: auf sicherem Terrain, auf verkehrsarmen Strassen oder im Stadtverkehr. Das Kursprogramm wird unter anderem in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Chur entwickelt und ist auf den Verkehrsunterricht in der Schule abgestimmt.

Projekt Speed

No risk no fun? - Verkehrserziehung und Risikokompetenz fördern!

Das Projekt Speed vom Netzwerk für schulische Bubenarbeit bietet Elternabende, Weiterbildungen für Lehrerteams und eine Reihe von Materialien an.

Speed bietet im Auftrag des Fonds für Verkehrssicherheit und in Kooperation mit der Kantonspolizei Workshops zum Thema Strolchenfahrten und Risikoverhalten an.

Dank Finanzierung über den FVS können Interessierte die Angebote äusserst günstig in Anspruch nehmen (Keine Honorarkosten).

Unsere Flyer und unser Infovideo ist über unser Link erreichbar.







 
 

 
 

Büchertipps

Wieso? Weshalb? Warum? Junior
Ampel, Strasse und Verkehr

Ravensburger Verlag, Stuttgart, 2013
ISBN 978-3473328-78-9

Für Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren. Wie überquert man eine Straße an einer Ampel oder einem Zebrastreifen? Wie wird man im Dunkeln gut gesehen? Kleine Kinder sind zwar noch nicht allein im Straßenverkehr unterwegs, trotzdem können sie in gefährliche Situationen geraten. Dieses Buch bringt ihnen anhand eindrücklicher Szenen und Bewegungsklappen die einfachsten Verhaltensregeln näher. Zum Abschluss können die Kinder in einem Richtig-Falsch-Quiz das Gelernte anwenden.

Wieso? Weshalb? Warum?
Pass auf im Strassenverkehr

Ravensburger Verlag, Stuttgart, 2013
ISBN 978-3473332-75-5

Ein Sachbuch zur Verkehrssicherheit für alle Kindergartenkinder. Mit vielen Klappen werden die Grundregeln der Verkehrserziehung erklärt und trainiert.

Infothek Pubertät

Download

Keine Einträge vorhanden


 
 
 
 

 
 

HINWEIS

Weder die Linkliste noch die Auflistung der Buchtipps erheben Anspruch auf Vollständigkeit.

Haben Sie einen weiteren themenrelevanten Tipp? Wir freuen uns über Ihr E-Mail mit entsprechenden Angaben.

© Elternbildung Graubünden | Familienzentrum Planaterra | Reichsgasse 25 | 7000 Chur
design by stilecht.ch

trans